Zum Inhalt springen

Zu Gast bei Tauwetter #32: „Autoprivilegien müssen fallen“, sagt Mobilitätsexpertin Katja Diehl.

Der Verkehr verursacht in Österreich ein Drittel der gesamten Treibhausgasemissionen. Während alle anderen Sektoren in den vergangenen Jahren ihren Ausstoß reduzieren konnten, blasen Verbrennungsmotoren ihre Abgase immer zügelloser in die Atmosphäre. Doch wie schaffen wir die dringend notwendige Verkehrswende? Darüber sprechen Christina Hiptmayr und Joseph Gepp in der aktuellen Folge von Tauwetter mit Katja Diehl. Und nein, die deutsche Mobilitätsexpertin und Autorin („Autokorrektur“, S. Fischer Verlag) will das Auto nicht verbieten – aber die Fortbewegungsgewohnheiten unserer Gesellschaft verändern.

Hier gehts zur Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.