Zum Inhalt springen

Kostenfreies Webinar “Innovation nur mit Inklusion – barrierefreier ÖPNV durch On-Demand-Ridepooling”

Der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung macht deutlich: Die Erreichung der Klimaziele im Bereich Verkehr und die Verbesserung der Daseinsvorsorge soll insbesondere über innovative und digitale Mobilitätsangebote erfolgen.

Während der Koalitionsvertag erfreulich oft das Wort Inklusion enthält, ist es im Teilbereich der Mobilität mir etwas zu spärlich verwendet worden. Erschreckend, vor allem in einem Jahr wie 2022, in dem Verpflichtung des Personenbeförderungsgesetzes von 2017 in Kraft tritt, Barrierefreiheit im Öffentlichen Verkehr zu gewährleisten. Umso mehr freuen mich Kollaborationen wie die zwischen der Stadtwerke Münster GmbH, dem Fahrzeughersteller London EV Company (LEVC) und dem Softwareunternehmen door2door, die innerhalb weniger Wochen in Münster ein On-Demand-Ridepooling auf die Räder gestellt haben, das barrierearm, teilelektrisch und digital den Stadtteil Hiltrup an das ÖPNV-Netz anschließt.

Innovative Mobilität – wie sie im Koalitionsvertrag angekündigt wird – muss immer auch barrierefrei sein!

Ich darf am nächsten Dienstag zu diesem Thema ein Webinar bei door2door moderieren. Mich freut sehr, hier wieder auf Raul Krauthausen und von Seiten Stadtwerke Münster Phil Rose zu treffen und gemeinsam mit Anna Mohn, Head of Marketing bei door2door, und Falco Lausecker, Business Development Manager bei LEVC On-Demand-Ridepooling als schnelle Maßnahme für Barrierefreiheit im öffentlichen Nahverkehr zu bewerten. Genauso wollen wir offen debattieren, welche Verbesserungsmöglichkeiten es noch gibt.

Am 18. Januar 2022 findet das kostenfreie Webinar “Innovation nur mit Inklusion – barrierefreier ÖPNV durch On-Demand-Ridepooling” statt.

Anmeldung ist hier möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.