#12 #SheDrivesMobility mit Svea Raßmus von der Deutschen Bahn

Alle 14 Tage eine neue Folge #SheDrivesMobility. Und jedes Mal wieder eine neue Facette von #Mobilität.
Was ist das? Es machte 2018 fast vier Milliarden Umsatz, hat an bestimmten Tagen mehr als 2.600 Anfragen und 250.000 Social Media Anfragen?
Hmm?
Eine der größten deutschen E-#Commerce-Plattformen ist die von Deutsche Bahn!
Svea Raßmus leitet dort unter anderem die #Onlineredaktion.

Der Start war ein direkter: Innerhalb von zwei Monaten den Facebook-Auftritt aufbauen. Doch die Soziologin und Verwaltungswissenschaftlerin konnte nach Ebay und StudiVZ (die Jüngeren dürfen gerne nachschlagen, was das war :-)) nichts erschüttern. Als Community Managerin hatte sie zuvor schon große Netzwerke aufgebaut.

Ich habe hohen Respekt vor ihrem Job und dem, was ihr Team an verschiedenen Standorten täglich leistet. Und ich empfinde es auch so, dass „die Bahn“ sehr viel persönlicher im Kundenumgang auf den Kanälen geworden ist. Eben #TheSocialInSocialMedia.

35 Personen obliegt zwischen 6 und 22 Uhr die Kanalfülle. Ihr Team ist sehr heterogen – „und genau das macht uns aus“, sagt Svea. Wir sprechen über Prototyping mit Kunden, die DB mindbox, das Individuelle im Standard und gelebtes New Work bei hoher Mitgestaltung der Mitarbeiter:innen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.