Ich bin immer noch etwas „positiv geschockt“. Gleich mehrere Ladies haben mir für den Digital Female Leader Award nominiert! Noch bis Mitte August könnt ihr für mich voten – für den “Audience Award”. Ich wurde in der Rubrik “Mobility” nominiert, über diese Kategorie entscheidet eine Jury. Ich bin stolz, beseelt (weil mich Damen nominierten, die ICH toll finde) und bestärkt in meinem Engagement für nachhaltige Mobilität durch Diversität und neue Arbeitsformen.

KURZBESCHREIBUNG DES UNTERNEHMENS

Katja agiert als Beraterin und Speakerin für Mobilität, Diversität und neue Arbeitsformen und hat den Podcast She drives mobility gegründet. Bei allem (wirklich allem), was Katja macht, macht sie sich stark für den “Dreiklang” ihrer Themen, die für sie untrennbar miteinander verwoben sind: Mobilität, Diversität und neue Arbeitsformen.

WELCHE BEDEUTUNG HAT DIE DIGITALISIERUNG FÜR DEINE/IHRE KARRIERE?

Essenziell! Die digitale Kommunikation ermöglicht es Katja, DAS Sprachrohr für faire, gleichberechtigte und zukunftsfähige Mobilität in Deutschland zu sein und die öffentliche Debatte anzuregen. Zudem ermöglicht die Digitalisierung sowohl neue Formen öffentlicher Mobilität (kundenzentriert und nahtlos integriert) als auch neue Formen des Arbeitens. Durch neue digitale Netzwerke wie DGW oder Women in Mobility kommen Frauen wie Katja zusammen, um gemeinsam etwas zu bewegen.

WARUM BIST DU/IST SIE EIN DIGITAL FEMALE LEADER?

Katja führt die öffentliche Diskussion rund um die Themen Mobilität, Gleichberechtigung und neues Arbeiten. Unermüdlich lebt sie vor, liefert Fakten, teilt ihre Meinung, hinterfragt – auf Twitter und in ihrem Podcast #SheDrivesMobility, als Speakerin oder Beraterin, digital und analog. Für mich ist sie DIE Stimme für den Mobilitätswandel in Deutschland und ein großes Vorbild.

WAS FÜHRUNG FÜR MICH/SIE BEDEUTET

Ich glaube, dass Führung für Katja bedeutet Verantwortung zu übernehmen und die eigene Stimme zu erheben, Vorbild zu sein und selbst vorwegzugehen und sich gemeinsam stark zu machen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.