Webinar-Reihe des Bundesverbands Taxi und Mietwagen

Spannender Wochenstart mit der Moderation des zweiten Webinars des #Bundesverbandes #Taxi und Mietwagen heute zu früher Stunde.

Thema: Elektrifizierung von #Taxiflotten.

Christoph Engler von Jaguar Land Rover Deutschland und Alexander Lutz von Polestar stellten aktuelle Fahrzeuge und mögliche Kooperationen mit Taxiunternehmen vor.

Spannendes Detail:

Christoph Engler zeigte auf, dass sich ein elektrisch betriebenes Taxi im Vergleich mit einem Verbrenner recht schnell amortisiert. Zudem ist nach München auch in Hamburg geplant, mit Behörden und Unternehmen gemeinsam einen Probebetrieb anzubieten.

Alexander Lutz ist “geläuterter Petrolhead”. Lange für ein italienisches Luxusautounternehmen tätig, war es Liebe auf den ersten Blick (“das schönste Auto der Welt”) mit dem ersten Polestar. Der zweite wird gerade der Fachpresse vorgestellt und erhält durchweg gute Noten und begeistertes Feedback.

Mich freut die Offenheit dieser oft als “schwierig” definierten Branche für die wichtige Antriebsfrage, die lokale Emissionsfreiheit bedeutet. Denn Taxis sind lokale Wertschöpfung und Mittelstand/Einzelunternehmung – und müssen dementsprechend die Zukunft der Mobilität mitgestalten.
Danke an Dominik Eggers und Dennis Klusmeier vom Bundesverband für Organisation und Austausch!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.