Ankündigung: Keynote auf den Autoservicetagen

Beim Studium der Massenmedien könnte der Eindruck entstehen, das eigene Auto sei ein Produkt von gestern, und vor allem junge Menschen würden sich eigentlich nur Mobilität wünschen. Doch stimmt das überhaupt – und wenn ja, gilt das auch für die ländlichen Regionen? Diese Frage ist für die Zukunft des Automobilhandels von entscheidender Bedeutung. Auf den Autoservicetagen am 24. November zeigt die Kommunikations- und Unternehmensberaterin Katja Diehl, wo in Zukunft der Platz des Automobils sein wird und wie sich die Mobilitätswende auf die Kfz-Betriebe auswirken wird.

Der Keynote-Vortrag von Katja Diehl, einer Expertin für Mobilität, neues Arbeiten und Diversität, rundet das Programm der Autoservicetage ab, die sich in diesem Jahr mit dem Thema Elektromobilität befassen. In fünf weiteren Fachvorträgen erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über den Umgang mit Elektrofahrzeugen in der Werkstatt, die nötigen Investitionen und Schulungen sowie die Erwartungen der Kunden.

Die vollständige Ankündigung der Veranstaltung findet sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.