Wie bauen wir ein Datenökosystem für die Mobilität der Zukunft in Deutschland auf?

Hier siehst du mich mit dem Zitat, dass Daten genutzt werden müssen, um Mobilität endlich menschenzentriert zu gestalten.

Die Technologien in der #Mobilität entwickeln sich rasant und stellen die Branche vor Herausforderungen. Einzelne Anbieter:innen oder Kommunen werden diese nicht allein bewältigen können. Zusammenarbeit, gemeinschaftliche Entwicklung und Erfahrungsaustausch sind deshalb das Gebot der Stunde.
Dies gilt auch für #Daten: Ohne den reibungslosen Austausch funktioniert kein noch so intelligenter Dienst.

Kommen viele Handelnde zusammen, stellen sich zwangsläufig die Fragen:
Wie kann eine Kooperation gelingen?
Wie bauen wir ein #Datenökosystem für die Mobilität der Zukunft in Deutschland auf?
 
Hierzu diskutiere ich am 27. Januar 2022 ab 17:30 Uhr zusammen mit Raul Krauthausen, Boris Otto, Prof. Dr. Meike Jipp und Dr. Olga Nevska.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von Emmett, Think Tank iRights.Lab und vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr unterstützt. Im Anschluss an die Paneldiskussion werden die Funktionen des neuen Emmett-Netzwerkes enthüllt und vorgestellt.
 
Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und mit uns zu diskutieren!

Anmeldung unter folgendem Link:

https://emmett.io/event/aufbau-mobilitaet-daten-oekosystem-start-emmett-netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.