Zum Inhalt springen

Zu Gast im SWR: Podcast – Abendrot -Wege zu einer gerechten und fairen Mobilität der Zukunft

Tanken tut gerade ganz schön weh!

Die aktuelle Benzinpreisentwicklung konfrontiert uns – auch ganz unabhängig betrachtet von den vielschichtigen aktuellen Ursachen dafür – mit einer unbequemen Wahrheit: Wir müssen unser Fahrverhalten nachhaltig ändern und alternative Wege der Mobilität finden.

Nicht nur, weil Autofahren gerade so teuer ist. Sondern weil wir aus ökologischer Verantwortung schon längst hätten handeln müssen. Vielleicht ist der zunehmende ökonomische Druck nun aber ja genau der Antrieb, mit dem es uns gelingt, endlich etwas zu ändern? „

Jeder sollte das Recht haben, ein Leben ohne eigenes Auto führen zu können.“

So formuliert Mobilitätsexpertin Katja Diehl das Ziel, das sie mit ihrem Buch ‚Autokorrektur‘ erreichen möchte. Das sagt sich leicht, ist aber alles andere als einfach zu realisieren: Denn viele Menschen sind in ihrer täglichen Mobilität auf das Auto angewiesen – ob sie wollen oder nicht.

Arbeitsstelle und Bildungseinrichtungen, Kulturangebote und Hobbies sind ohne Auto oft kaum zu erreichen – oder nur unter großen Anstrengungen. Viele Saarländerinnen und Saarländer können ein Lied davon singen….

Katja Diehl will Wege aufzeigen zu einer gerechten und fairen Mobilität der Zukunft, die nicht das Auto, sondern den Menschen ins Zentrum stellt. Zum Beispiel durch den Abbau von ‚Autoprivilegien‘, um Mobilität für alle zu schaffen, aber auch für mehr Lebensqualität in Stadt und Land.

Wie dies gelingen kann – darüber spricht Katja Diehl im Abendrot-Talk mit SR 1-Moderator Stefan Berger.

Hier zum Nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Warning: Undefined variable $grid in /home/www/kd_v2/wp-content/plugins/my-calendar/my-calendar-core.php on line 519