Ein neues Frauennetzwerk in Österreich

Wundervoller und kraftvoller Auftakt eines neuen Frauennetzwerkes in der Bahnbranche.

Ich bin sehr stolz, dabei gewesen zu sein, als 150 Menschen gestern die Basis gelegt haben:
“Die Missionierung der letzten Zweifler über Chancengleichheit und deren betriebswirtschaftliche Vorteile überlassen wir anderen. Aktiv gestalten wir die Bahnindustrie. Das ist unser Anspruch.”

Die Bedeutung der
“Agenda Bahnindustrie Frauen”
wurde gestärkt durch das Grußwort von Bundesministerin Leonore Gewessler.

Ich durfte einen kleinen TED-Impuls zur Rolle von Social Media beim Netzwerken geben – habe aber vor allem Frauen wie Sigrid Lumetsberger, Nina Avramovic Trninic, Dagmar Blume, Hannah Zach, Lara Spendier und Ruth Boyer gerne und begeistert dabei zugehört, wie sie ihre Arbeit wahrnehmen und vorantreiben. Der Stolz, an einem systemrelevanten System mitzuarbeiten und dadurch einen riesigen Anteil an einer klimagerechten Zukunft zu haben, war allen anzumerken.

Ich wünsche dem Netzwerk das Durchhaltevermögen, das dieses Thema benötigt – aber bei der Power, die gestern rüberkam – vor allem von den Gründerinnen – habe ich keinerlei Zweifel!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.