Zum Inhalt springen

Zu Gast bei SWR2: Immer mehr Verkehr – Wie können wir mobil bleiben?

Flüge, die reihenweise gecancelt werden, Züge, die auf der Strecke liegen bleiben – und verstopfte Straßen, auf denen weder PKW noch LKW vorankommen: Zuverlässig von A nach B zu kommen, das wird gefühlt immer schwieriger.

Gleichzeitig wächst durch den Ukraine-Krieg der Druck, Energie einzusparen – auch im Verkehr.

Was muss also passieren, um die bestehenden Probleme zu beheben? Brauchen wir einen grundlegenden Kulturwandel – weg vom privaten Automobil hin zu alternativen Mobilitätskonzepten?

Doris Maull diskutiert mit
Katja Diehl, Podcasterin und Zukunftsaktivistin
Prof. Dr. Andreas Knie, Soziologe und Mobilitätsforscher, WZB Berlin
Stefan Tritschler, Geschäftsführer Verkehrswissenschaftliches Institut Stuttgart GmbH

Hier gehts zur Sendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.