Raul Krauthausen im Livecast: Wie kann ich was bewegen? Sein Buch zum konstruktiven Aktivismus

Last Minute Weihnachtsgeschenk mit Sinn gesucht?
Ich empfehle das Buch von Raul Krauthausen und Benjamin Schwarz.
„Wie kann ich was bewegen?“ lässt nicht nur unzählige völlig unterschiedliche Aktivist:innen zu Wort kommen, sondern spürt auch nach:
Welche Rolle spielt Aktivismus in der Transformation unserer Gesellschaft?
Was bewegte die Menschen, die aktivistisch tätig wurden, zu ihrer Arbeit?
Wie achten sie auf ihre mentale Gesundheit, wie erleben sie ihre Wirksameit?
Ich habe das Buch mit großer Freude und in einem Rutsch gelesen, glaube daran, dass es viele Inspirationen und Tipps liefert, selbst einmal zu schauen, wo im Kleinen der Aktivismus schlummert – sei es in der Nachbarschaft oder im Job.

Heute habe ich mit Raúl zudem meinen ersten Livecast geprobt. Davon will ich im neuen Jahr und auch im Rahmen meiner Buchveröffentlichung wieder mehr anbieten, auch, um in den direkten Austausch zur Verkehrswende gehen zu können.

Also: Buch kaufen, inspirieren lassen oder es verschenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.