Zum Inhalt springen

Dritter Flauschtalk für Abonnent:innen von Tadzio Müller und mir

Dienstag machen Tadzio Müller und ich den monatlichen Flauschtalk mit unseren Abonnent:innen – diesmal zum Thema Tesla/Elektroautos. Ebenfalls beim Talk dabei: Die Menschen der Wasserbesetzung vor den Toren der Teslafabrik in Grünheide/Brandenburg. Diese sorgt für massive Emotionen. Umso wichtiger ist es, dass wir sprechen.

Ich wurde massiv angegriffen, weil ich den Besetzer:innen Raum auf meinen Social Media Accounts gegeben habe, verlor Abonnent:innen, leider wie so oft,wenn ich die Komfortzone von uns im Globalen Norden hinterfrage.
Jedes zukünftig benötigte Auto muss vollelektrisch fahren. Das unterstütze ich.

Was ich NICHT unterstütze:
– Bevorzugung bestimmter Industrien bis hin zur Gewährung von Bauten ohne Baugenehmigung
– Ausbeutung, miese Arbeitsbedingungen mitten in Deutschland
– Verschleierung von Arbeitsunfällen und Umwelthavarien

Hört hier mal rein.

Oder lest hier nach.

Elektroautos verändern nur drei Dinge:

  • Unabhängigkeit von Despoten, die uns fossile Brennstoffe verkaufen
  • Möglichkeit, sich Richtung Dekarbonisierung des Verkehrs zu bewegen, da weit über 60 % des CO2 von Autos kommen
  • Autobatterien können Teil des Energiesystems, Speichermedium sein

Darüber hinaus jedoch bleibt alles, wie es ist: 
– Ausbeutung des Globalen Südens
– Raubbau von Ressourcen für ein höchst ineffizientes Transportmittel
– Emissionen wie Mikroplastik (Autos größte Quelle), Lärm, Stickoxide… bleiben
– Flächenfraß, Versiegelung ebenso.

Interesse am Talk geweckt?
Hier geht’s zum Abo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert